Historie

Erfahrung seit über 35 Jahren

Vor über 30 Jahren, im Jahre 1984, eröffneten Martina und Harald Jensen das Kurbad Jensen im Mönchengladbacher Stadtteil Mülfort. Namensgebend war das große, 34 Grad warme, medizinische Bewegungsbad und die angebotenen Massagen, sowie physiotherapeutische Leistungen. Abgerundet wurde dieses Angebot durch eine über 100m² große Saunalandschaft. Im Laufe der Jahre entwickelte sich der Schwerpunkt mehr in die Richtung des physiotherapeutischen und medizinischen Bereichs.

2009 wurde der Saunabereich in einen modernen Raum für medizinisches Gerätetraining verwandelt. Kontinuierlich wurden Erweiterungen vorgenommen. Aktuell setzen sich die Geräte, welche auch bei der KGG (Krankengymnastik am Gerät) eingesetzt werden, aus dem Chipkartengesteuerten Präventionspark und dem Rückentherapiecenter von der Firma Dr. Wolff zusammen.

2014 wurde der Name der Praxis von Kurbad Jensen in PhysioCentrum Jensen geändert, um den neuen Praxisschwerpunkt und Ausrichtung zu verdeutlichen.

Im Dezember 2017 wurde eine weitere Umstrukturierung vorgenommen, in welcher das Schwimmbad einem attraktiven und zeitgemäßen Kursraum für Präventionskurse, Rehasport und Yogakursen gewichen ist. Der helle, lichtdurchflutete und klimatisierte Raum, bietet mit seinen 110m² Platz für verschiedene medizinische Kurs- und Bewegungsangebote.

Seit Anfang 2018 befindet sich das PhysioCentrum Jensen in Hand der zweiten Generation. Angoli Veldboer-Jensen, die schon seit 2008 in der Praxis als Physiotherapeutin tätig ist, hat die Praxis ihrer Eltern übernommen.

Nach ihrem erfolgreichem Abschluss ihres Physiotherapie-Studiums in den Niederlanden im Jahre 2008, folgte eine 5 jährige Fortbildung im Bereich der Osteopathie am Institut für angewandte Osteopathie IFAO, sowie eine Heilpraktiker Berufsanerkennung. Seit 2014 bietet das PhysioCentrum Jensen somit einen weiteren Schwerpunkt der Praxis an – die Osteopathie.

Martina und Harald Jensen, Angoli Veldboer-Jensen

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

0 21 66 – 1 54 34